Main content


Event

Freshfields Briefing Wien: M&A Versicherungen - 14. September 2017 -

Fragen um Gewährleistungszusagen und Garantien führen in der Endphase von M&A-Transaktionen oft zu schwierigen Diskussionen.

Das Dilemma taucht früher oder später bei beinahe allen Verhandlung in M&A-Transaktionen auf: Der Verkäufer möchte bei Abschluss der Transaktion keine Haftungen übernehmen, will möglichst kurze Gewährleistungsfristen und möglichst geringe Haftungshöchstbeträge. Der Käufer aber wünscht sich – im Gegensatz dazu - weitreichende Haftungszusagen, damit er seinem eigenen Sorgfaltsmaßstab gerecht wird.

Eine besondere Versicherung, auch als Warranty & Indemnity Insurances (W&I-Insurances) bekannt, kann helfen, die Lücke zwischen den gegenläufigen Interessen der Vertragsparteien zu überbrücken. Dieses Instrument muss jedoch richtig eingesetzt werden.

Gerne möchten wir Sie bereits jetzt auf unser nächstes Frühstücks-Briefing am 14. September 2017 rund um den Einsatz von Warrenty & Indemnity Insurances im Rahmen von M&A-Transaktionen hinweisen.

Wir freuen uns, die Veranstaltung gemeinsam mit Marsh, einem der weltweit führenden Industrieversicherungsmakler und Risikoberater, auszurichten.

Referenten:

Marian Joraschkewitz von Marsh, Frankfurt
Dr. Thomas Zottl und Dr. Farid Sigari-Majd von Freshfields Bruckhaus Deringer, Wien

Veranstaltungsort:

Freshfields Bruckhaus Deringer LLP
Seilergasse 16
1010 Wien

Anmeldung:

Bei Interesse oder Rückfragen können Sie sich gerne an uns unter events.vienna@freshfields.com wenden.